Feng Shui Balanz - Ein Modernes Lifestyle Magazin » So wird richtig der Feng Shui Kompass gemessen

So wird richtig der Feng Shui Kompass gemessen

by FengShuiBalanz
0 Kommentar 254 views
feng-shui-compass-reading-s1

Einleitung

In der Antike war es etwas einfacher eine Feng Shui Audit an den Häuser anzuwenden, da die Städte immer nach dem gleichen Prinzip gebaut wurden. In der heutigen Zeit müssen die praktischen Massnahmen jedoch an den ständig wechselnden Lebens- und Baustil angepasst werden. In alten Zeiten nahm der Feng Shui Master immer einen Kompassmessung an der Haustür vor. Der Grund lag daran das die Tür immer der Straße zugewandt war. Dies ist in unserer modernen Welt nicht immer richtig, da viele Male aufgrund von architektonischen Wohndesigns die Haustür sich an der Seite des Hauses befinden kann.

Bei Eigentumswohnungen oder grossen Wohnungkomplexen wird die Lage noch schwieriger, da es diese Art von Gebäuden vor Hunderten von Jahren noch nicht gab. Es braucht einen erfahrenen Feng Shui Berater um den genauen Kompassmessplatz zu finden. Selbst eine Fehlerquote von nur einem Grad kann dazu führen dass die gesamte Energiekarte des Hauses falsch ist.

Chinesischer Luo Pan Kompass

Der Luo Pan Kompass wird nur von professionell geschulten Beratern verwendet um eine erfolgreiche Hausaudit zu erstellen. Im Vergleich zu einem normalen Kompass kann man beim Luo Pan Kompass die 24 Berge, 72 Drachen, 64 Hexagramm, die Sonnenformel und die 28 Konstellationen ablesen. Darüber hinaus können wir auch bestimmen zu welcher der 24 Kompassrichtungen das Haus gehört: S1,2,3 – N1,2,3 – E1,2,3 – W1,2,3 – SE1,2,3 – NE 1,2,3 – SW1,2,3 – NW1,2,3 (24 Berge). Deshalb ist es ein unglaubliche wichitges Werkzeug das jeder Berater haben muss. Der Luo Pan Kompass ist ziemlich alt und geht viele hundert Jahre zurück. In der Schifffahrt benutzten es die Bootskapitäne um die Ozeane zu befahren. Irgendwann wurde diese Hilfsmittel auch mit großem Erfolg in die Feng Shui Praxis eingeführt.

Bevor Du beginnst: Bestimmen die Hausfront

Bevor eine Kompassmessung überhaupt durchgeführt werden kann, muss die Front des Hauses bestimmt werden. Ein Wort der Vorsicht muss an dieser Stelle gesagt werden. Wenn auf der falschen Seite des Hauses die Kompassmessung durchgeführt wird, ist der ganze Energieplan des Hauses falsch. Dies hat zur Folge das alle Feng Shui Platzierungsmassnahmen fehlschlagen, da sich die falschen Energien in den Wohnsektoren befinden. Daher ist die Bestimmung der Hausfront so lebensnotwendig worauf alles weitere hin aufbaut. Weitere nützliche Information könnt Ihr unter ¨Wie finde ich meine Feng Shui Hausfront¨ lesen.

Im klassischen Feng Shui bezeichnen wir die Vorderseite eines Hauses als „HAUSFRONT“ und die Rückseite des Hauses als „SITZPOSITION“.

Gruener Pfeil= Hausfront (Facing Direction) / Roter Pfeil = Sitzposition (Sitting Position)

Wie lese ich den Kompass (Schritt für Schritt):

1. Bitte ALLE metallischen Objekte entfernen

Achte auf magnetische Störungen die im Haustürbereich auftreten können. Vor allem Metallzäune oder Strommasten sind die Ursache für falsche Messwerte. Sei es Schmuck, eine Uhr, der Gürtel, das Portemonnaie, alle diese Dinge enthalten Metall. Es muss vom Körper entfernt werden, bevor eine korrekte Messung durchgeführt werden kann.

2. Wähle Deinen Kompass oder Dein Kompass-App aus

Ein guter Kompass ist entscheidend für den Erfolg. Die beste Option wäre ein traditioneller Kompass, aber jedes Telefon-App sollte es auch tun. Weiter unten haben wir eine Liste erstellt mit unseren Empfehlungen.

3. Gehe an die Hausfront

Überlege genau wo die Hausfront des Hauses ist. Wenn Du die richtige Seite des Hauses gefunden hast kannst Du hier beginnen. Stelle Dich ca. 1-2 Meter vor dem Haus hin. Falls Metallzäune oder andere Metallgegenstände in der Nähe sind, solltest Du dich weiter vom Gebäude entfernt hinstellen. Dort kann eine problemlose Kompassmessung durchzufuehren werden.

4. An der richtigen Kompass-Messposition stehen

Falls die Nadel sich nicht beruhigt, auf evtl. magnetische Störungen achten (Zaun etc). Der Kompass sollte flach und 100% parallel zum Boden auf der Handoberfläche liegen. Eine Winkelstellung ist nicht erlaubt.

5. Notieren Deine Kompassmessung

Sobald sich die Nadel beruhigt hat, kann an der Indexlinie der aktuelle Grad abgelesen werden. Schaut Euch bitte dieses Video auf Youtube hier an falls es noch Unklar ist.

6. Bitte 2 oder 3 mal eine Kompassmessung durchfuehren

Bitte 2-3 mal messen um den genausten Messwert zu erhalten. Falls unterschiedliche Grade dargestellt werden, verwende den Mittelwert. Beispiel: 150 + 160 + 158 = 468 – 468 durch 3 Mittelwert: 156 Grad.

7. Hausfront v.s Sitzposition

Der berechnete Gradwinkel bezeichnet man als die Hausfrontmessung. Füge 180 zu 156 hinzu, damit die Sitzposition 336 beträgt. Die Sitzposition befindet sich immer genau auf der gegenüberliegenden Seite der Hausfront.

8. Kompassmessung an verschiedenen Orten durchführen

Um die Kompassmessung an der Hausfront zu überprüfen, mache bitte zwei oder drei weitere Messungen an anderen Stellen am Haus.


Wie benutze ich einen traditionellen Kompass

  1. Den Kompass flach und waagerecht auf der Handfläche halten
  2. Jeder Kompass hat eine sogenannte Magnetnadel. Meistens ist die Nadel rot markiert. Die rote Nadel zeigt immer in die magnetische Richtung „NORD“
  3. Stelle nun die äußere Skala auf die rote Nadel ein. Sowohl die rote Nadel als auch der „Nord“‚-Zeiger müssen aufeinander ausgerichtet sein.
  4. Stelle Dich paralell und von Hause wegschauend hin.
  5. Sobald sich die Nadel beruhigt hat und nicht mehr bewegt, stelle das Einstellrad erneut ein. Die rote Nadel und das rote Zifferblatt „N“ müssen wieder in einer Linie sein.
  6. Zum Abschluss, die Kompasslinie die sich direkt vor Dir befindet zeigt den aktuellen Grad an.
  7. Ja, es ist wenig kompliziert wenn man vorher noch nie einen Kompass benutzt hat. Empfehlenswert ist daher ein kurzes Video das alles bildlich erklärt: Video hier

Unsere TOP 5 getesteten Handy Kompass-Apps

Mit einem Kompass-App ist es viel einfacher eine Messung durchzuführen. Eine Ausrichtung des magnetischen Nordens ist nicht erforderlich. In diesem Sinne erledigen die Telefon-Apps das für Euch. Unsere getesteten Apps sind recht gut und liefern genaue Messwerte.

Kompass 360 Pro

Das beste App mit der genausten Präzision ist der Compass 360 Pro. Unser absoluter Favorit unter allen getesteten Apps.

  • Kostenlos mit Werbung
  • Nur bei Google Play verfügbar

Compass Galaxy

Dieses App ist sehr gut für Anfänger geeignet. Die Messungen können mit Leichtigkeit durchgeführt werden.

  • Kostenlos mit Werbung
  • Nur bei Google Play verfügbar

Digital Compass 360 Free

Diese App bietet über 10 verschiedene Kompassoptionen an

  • Kostenlos mit Werbung
  • Verfügbar auf IOS und Android

Smart Compass

  • Kostenlos mit Werbung
  • Verfügbar auf IOS

Compass Steel 3D

  • Kostenlos mit Werbung
  • Verfügbar auf IOS und Android

Beste Etikette: Tun & Lassen!

  • Bitte keine Architektenzeichungen benutzen um eine Kompassmessung zu bekommen. Auf den Zeichnungen werden die Himmelsrichtungen angegeben, aber oft recht ungenau. Eine genaue Gradmessung ist extrem wichtig damit man spaeter die genaue Energiekarte des Hauses erstellen kann.
  • Immer die Kompassmessung außerhalb des Hauses nehmen. Da im Hausbau recht viel Stahl (im Beton) verbaut wird, kann dies zu ungenauen Messungen fuehren. Eine Ausnahme von dieser Regel ist jedoch bei Mehrfamilienhäusern wo keine Lesung im Freien durchgeführt werden kann (nur in Ausnahmefaellen
  • Die Rücken soll immer gerade und parallel zur Wand sein.

You may also like

Schreibe Dein Kommentar

* Durch die Verwendung dieses Kommentarformulars bist Du mit unseren Datenschutzerklärungen (Speicherung und Verarbeitung) einverstanden.

FengShuiBalanz.com verwendet Cookies auf unserer Website, um das Surferlebnis zu verbessern. Durch den Besuch dieser Website erklärst Du sich damit einverstanden. Für weitere Informationen klicken Sie auf Accept Weiterlesen

SEI DABEI!

Gut behütete Feng Shui-Geheimnisse KOSTENLOS Hier Lesen! Nur in unserem privaten Newsletter!

Tolle Insidertipps - das solltst Ihr Euch nicht entgehen lassen!

Alles OK!